Psychosoziales Netz Hildburghausen e.V.

personenzentriert.sozial.nachhaltig

 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

20 Jahre Ambulant Betreutes Wohnen des Vereins Psychosoziales Netz Hildburghausen e.V.

04. 12. 2013

Am 04.12.2013 hatten die beiden langjährigen Mitarbeiterinnen des Betreuten Wohnens zu einer kleinen Festveranstaltung eingeladen, in der Rückschau gehalten wurde auf 20 erfolgreiche Jahre.


Unser Verein begann im Dezember 1992 im Rahmen der Enthospitalisierung psychiatrischer Patienten mit dem Aufbau eines Ambulant Betreuten Wohnens für psychisch kranke und geistig behinderte Menschen.


Bereits im Dezember 1993 zogen die ersten sieben Bewohner in das Haus in der Eisfelder Strasse 56 ein, das extra zu diesem Zweck umgebaut worden war. Sie alle waren Langzeitpatienten aus dem Heimbereich der damaligen Landesnervenklinik und fanden hier ein zu Hause sowie die Möglichkeit, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

 

Viele Gäste waren gekommen, um gemeinsam bei einem kleinen Programm die 20 Jahre Revue passieren zu lassen. Auch die langjährige Vorsitzende unseres Vereins, Frau Karin Huhn, sowie Frau Köhler, Sachgebietsleiterin Allgemeine Sozialhilfe im Landratsamt Hildburghausen, würdigten die Arbeit der Einrichtung in den vergangenen Jahren. Dabei und auch während der anschließenden Gespräche in lockerer Runde gaben alle ihrer Hoffnung Ausdruck auf weiteres erfolgreiches Bestehen der Einrichtung und altbewährte Zusammenarbeit.

 

Bild zur Meldung: 20 Jahre Ambulant Betreutes Wohnen des Vereins Psychosoziales Netz Hildburghausen e.V.